Zu den Inhalten springen

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen nicht für alle Untersuchungen und Behandlungen die Kosten. Die entstehenden Kosten müssen somit von den Patienten selbstständig finanziert werden. Diese Leistungen werden als „Individuelle Gesundheits-Leistungen“ (kurz: IGeL) oder auch als „Selbstzahlerleistung“ bezeichnet.

IGeL sind demnach alle Leistungen, die nicht in den Leistungskatalogen der gesetzlichen Krankenversicherungen festgelegt sind. Dazu zählen neben Attesten oder Reiseimpfungen auch kosmetische Operationen oder manche Untersuchungen zur Früherkennung oder Therapien von Krankheiten.

Sehr gerne beraten Sie die Ärzte der Sana Gesundheitszentren Berlin-Brandenburg GmbH über IGe-Leistungen, die für Sie in Frage kommen könnten.